Frisch übersetzt: »Der Rancher und die Schwester seines besten Freundes«


Sich in die Schwester des besten Freundes zu verlieben, gehört eigentlich nicht zum Plan, als der Army Ranger von ihr zu einer modernen Zweckehe verleitet wird.

Army Ranger Griffin ›Grizz‹ Hayes hatte mitangesehen, wie seine Mutter sich abrackerte, nachdem sein Vater die Familie verlassen hatte. Zum festen Entschluss, niemals jemandem zur Last zu fallen und einen eigenen Weg zu gehen, gehört für Grizz deshalb untrennbar die Entscheidung, niemals zu heiraten. Eine einfache Sache, denn das einzige Mädchen, das je seine Aufmerksamkeit halten konnte, ist tabu für ihn.

Patricia Keaton verliebte sich bereits in Grizz, als er sie das erste Mal aus ihrer Krippe hob und das Reimspiel Patty Cakes mit ihr spielte. In den Jahren, die der beste Freund ihres Bruders mit ihr und ihrer Familie verbrachte, vertieften sich ihre Gefühle. Jetzt ist sie volljährig und Grizz nicht mehr in der US Army. Die Zeit ist gekommen, sich den Mann, den sie liebt, zu angeln.

Als eine zwielichtige Figur Patty in Gefahr bringt, tut Grizz etwas, das er nie für möglich gehalten hätte. Er stimmt zu, Pattys Schild gegen diese Bedrohung zu werden und sie zu heiraten. Mit dem Ring am Finger hat Grizz allerdings keinen Grund mehr, Abstand zu halten, und Patty hat jeden Grund, ihre Rolle als Ehefrau gemäß Jobbeschreibung vollständig auszufüllen. Wird Grizz die ehelichen Vorteile auskosten, die ihm die Frau seiner Träume anbietet? Oder hält er die Schwester seines besten Freundes während der Laufzeit ihrer Zweckehe auf Distanz?

Finden Sie heraus, ob die Liebe tatsächlich alle Wunden heilen kann, in dieser unbeschwerten, zarten Liebesgeschichte einer zweckdienlichen Vereinbarung, die sich als tragfähige Liebe entpuppt. »Der Rancher und die Schwester seines besten Freundes« ist der zweite Band einer Reihe um Zweckehen, in denen Army Ranger von der starken, unwiderstehlichen und ein wenig übertriebenen Macht der Liebe auf den ersten Blick bezwungen werden.

»Der Rancher und die Schwester seines besten Freundes« von Shanae Johnson, aus dem Amerikanischen von Thomas Roth-Berghofer, erschienen im Verlag Tektime am 12. November 2021.

Autor: trb

Thomas Roth-Berghofer ist Romanautor im Autorenteam Alex Thomas. Er lebt und arbeitet mit seiner Frau in Norddeutschland. In der Vergangenheit war er Wissenschaftler und Professor für Künstliche Intelligenz. Jetzt widmet er sich ganz dem Schreiben und Übersetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: